Heilpflanze des Monats Mariendistel – Silybum marianum

01. Juli 2021

Heilpflanze des Monats

Mariendistel – Silybum marianum

Die Mariendistel ist eine ein- manchmal auch zweijährige auffallend schöne Pflanze. Sie erreicht Wuchshöhen von bis zu 1.5 m. Die Blätter sind weiß gefleckt, buchtig gelappt, stängelumfassend und mit Dornen besetzt. Die Blüten sind etwa 5 mm lang und sitzen in kugeligen Köpfchen. Die Hüllblätter sind zu starken Stacheln ausgebildet.

Die Wirkstoffe, sogenannte Silymarine, besitzen eine Leber schützende Wirkung und fördern die Entgiftung. Sogar bei Leberzirrhose oder auch einer Knollenblätterpilz-Vergiftung können die Extrakte der Mariendistel helfen und sogar Leben retten. Da die Wirkstoffe sich schlecht in Wasser lösen, ist es wichtig direkt auf Silymarin-Präparate zurückzugreifen und keine Tees zu verwenden.

Gerade wenn Menschen viele verschiedene Arzneimittel einnehmen müssen, ist es empfehlenswert zum Schutz der Leber zusätzlich Silymarin Kapseln einzunehmen. Wir empfehlen hier gerne die Silymarin Leberschutz Kapseln der Firma Roha. (Werbung)